Daniel Brunner Schulung & Training
 

Über ein Viertel von befragten Geschäftsführern nennt Eigenverantwortung als eines der
wichtigsten Themen für die erfolgreiche unternehmerische Weiterentwicklung. Die Grundvoraussetzung um Eigenverantwortung zu fördern und zu entwickeln, ist das Vertrauen in
die eigenen Mitarbeiter und deren Fähigkeiten, verbunden mit dem Gewähren von Handlungs- und Entscheidungsspielräumen, sowie die Ermutigung, dies auch zu nutzen.


Regelmässige Feedback-Möglichkeiten sind darüber hinaus sehr hilfreich. Durch diese können die Mitarbeiter ihr Verhalten einschätzen und aus Fehlern lernen, aber auch deren Eigenverantwortung analysieren. Dies alles hilft, als lernendes Unternehmen im Arbeitsmarkt bekannt zu sein, um damit qualifizierte Mitarbeiter einstellen zu können.

Auch dieses Thema wird in diesem Seminar behandelt.

 

Effektive Mitarbeiterführung

effektifemitarbeiterfuehrung182
Seminar: F-18 / 2
Lernziel:

Die Teilnehmenden können ihre Führungsaufgabe auf die zwischenmensch-
liche Interaktion konzentrieren. Daraus können sie mit klaren Konzepten die
vielen Führungsinstrumente und –methoden adäquat und effizient einsetzen.
Inhalte:

Personale Kompetenz

  • Selbstführung mit Kompetenz
  • Verhaltensprofil mit Fremd- und Eigenbild
  • Führungsprozesse,
  • Einstellungs-Gespräch,

Führungs-Kompetenz

  • Führungsverhalten mit Motivation
  • Mitarbeiter-Coaching, Delegation
  • Feedback-Kultur und Informationsplattformen
  • Kommunikation mit Mitarbeitenden

Problemlösungs-Kompetenz

  • Kontrolle, Entscheidungs-Verhalten
  • Lösung von Mitarbeiterkonflikten
  • Korrekturen von Fehlverhalten
  • Sitzungstechnik, Gesprächstechniken

Kooperations-Kompetenz

  • Umgang mit Veränderung / Change
  • Standortbestimmungen
  • Teambildung, Rhetorik
  • Anforderungen an Teamleader
Methodik:

Interaktiv werden die Inhalte in Wechselform mit Beispielen aus der Praxis
entwickelt. Die Kleingruppen üben an realen Situationsbeispielen aus dem
Berufsalltag.
Dauer: Insgesamt 4 Einzeltage, jeweils von 08.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Termine:
1. Tag Donnerstag, 16. August 18 3. Tag Donnerstag, 4. Okt. 18
2. Tag Donnerstag, 13. Sept. 18 4. Tag Donnerstag, 15. Nov. 18
Ort: FH Nordwestschweiz, Campus Brugg-Windisch, Bahnhofstr.6, 5210 Windisch,
Der Raum wird noch angegeben. (internes Parkhaus / direkt beim Bahnhof Brugg)
Kosten:

Fr. 2'700.- pro Teilnehmer, zahlbar bis zum 1. Seminartag; inklusive aller
Unterlagen, Ordner, DISG-Verhaltensprofil, alle Mittagessen / Getränke.
Zielgruppe
Teilnehmer:
Die Zielgruppe richtet sich an die untere / mittlere Kaderstufe.
Dieses Seminar hat Platz für maximal 10 Personen.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.)

 

signet

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang