Daniel Brunner Schulung & Training
 

Durchliefen Sie in Ihrer Ausbildung das Fach «Glaubwürdigkeit»? Warum nicht, wenn doch in den letzten Jahren wissenschaftlich belegt wurde, dass der Grad der eigenen Glaubwürdigkeit der ausschlaggebende Faktor dafür ist, wie Führungskräfte in der Lage sind, ein Team, eine Abteilung oder einen Bereich zu grossartigen Leistungen anzuspornen? Nennen wir es Glaubwürdigkeit oder Vertrauen. Oberflächlich betrachtet ist es die «weichste» Führungsqualität. Und dennoch ist Glaubwürdigkeit - langfristig - die absolut «härteste» der Führungseigenschaften.

Sicher kann man nicht sagen, dass gute Führungskräfte niemals lügen. Und doch behaupte ich, dass die Besten unter ihnen verstehen, dass Führung letztlich Vertrauenssache ist; auch wenn dafür keine Noten oder Boni verteilt werden. Auch diese Führungseigenschaft behandeln wir in diesem Seminar.

 

Effektive Mitarbeiterführung

herbst2017
Seminar: F-17 / 2
Lernziel:

Die Teilnehmenden können ihre Führungsaufgabe auf die zwischenmenschliche
Interaktion konzentrieren. Daraus können sie mit klaren Konzepten die vielfältigen
Führungsinstrumente und –methoden adäquat und effizient einsetzen.
Inhalte:

Personale Kompetenz

  • Selbstführung mit Kompetenz / Lebenssinn
  • Verhaltensprofil mit Fremd- und Eigenbild
  • Führungsprozesse,
  • Einstellungs-Gespräch,

Führungs-Kompetenz

  • Führungsverhalten mit Motivation
  • Mitarbeiter-Coaching, Delegation
  • Feedback-Kultur und Informationsplattformen
  • Kommunikation mit Mitarbeitenden

Problemlösungs-Kompetenz

  • Kontrolle, Entscheidungs-Verhalten
  • Lösung von Mitarbeiterkonflikten
  • Korrekturen von Fehlverhalten
  • Sitzungstechnik, Gesprächstechniken

Kooperations-Kompetenz

  • Umgang mit Veränderung / Change
  • Standortbestimmungen
  • Teambildung, das "wir"- Denken
  • Anforderungen an Teamleader
Methodik:

Interaktiv werden die Inhalte in Wechselform mit Beispielen aus der Praxis entwickelt.
Die Kleingruppen üben an realen Situationsbeispielen aus dem Berufsalltag.
Dauer: Insgesamt 4 Einzeltage, jeweils von 08.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Termine:
1. Tag Mittwoch, 16. August 2017 3. Tag Mittwoch, 04. Oktober 2017
2. Tag Mittwoch, 13. September 2017 4. Tag Mittwoch, 15. November 2017
Ort: FH Nordwestschweiz, Campus Brugg-Windisch, Bahnhofstr.6, 5210 Windisch,
Raum: 5.0B15 im Parterre, rechts vom Eingang Haus 5 (internes Parkhaus)
Kosten:

Fr. 2'700.- pro Teilnehmer, zahlbar bis zum 1. Seminartag. Inklusiv aller Unterlagen,
Ordner, Literatur, Arbeitsblätter, Analysen (DISG-Profil), alle Mittagessen / Getränke
Zielgruppe
Teilnehmer:
Die Zielgruppe richtet sich an die mittlere Kaderstufe.
Dieses Seminar hat Platz für maximal 10 Personen.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.)

 

signet

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang